Lage
Kolokotroni Street - Korfu-Stadt

Die Insel Korfu wurde während des Ersten Weltkriegs als britische und US-Marinebasis verwendet. Kur Lager und Lazarett wurden ebenfalls dort stationiert. Im 1916, wurde die Insel als Ruhelager für die serbische Armee verwendet.

Korfu British Cemetery wurde als Militärfriedhof in über geöffnet 1855, und enthält 13 Ersten Weltkrieg Bestattungen. Der Zweite Weltkrieg Gräber sind meist Opfer von Zerstörern in der Korfu-Kanal abgebaut.

Die Kommission unterhält 438 Nicht-Krieg militärische und zivile Gräber auf dem Friedhof einschließlich 1 unbenannte zivile Lehrer. Es ist ein Sammelgrab, die eine unbestimmte Zahl von nicht identifizierten Opfer der Kollision von HMS

Kontakt
maoffice@cwgc.org